Bekannt aus

Business InsiderTech.euSiftedGründerszene

Vom Massenmarkt zum VIP-Service: Immobiliensuche neu gedacht

13. September 2023

Haben Sie auch das Gefühl, ständig die gleichen Immobilienangebote zu sehen? Sie sind nicht allein. Die Suche nach dem perfekten Zuhause kann frustrierend sein. Trotz der großen Immobilienportale fühlen sich viele potenzielle Käufer bei der Suche überfordert. Die passenden Angebote scheinen einfach nicht mehr auf dem Markt zu sein. Die Verunsicherung ist groß.

Immobiliensuche ist nicht mehr einfach

 

"Ich suchte lange im Berliner Süden. Trotz vieler Emails von Suchagenten der Portale waren es oft die gleichen Angebote, die ich schon kannte." erzählt Tom K., mittlerweile Eigenheimbesitzer aus Teltow.

 

AdobeStock_161193.jpeg

 

So wie Tom geht es vielen Immobiliensuchenden. Seitdem die Zinsen gestiegen sind, ist die Anzahl der Immobilientransaktionen um 50-60 % eingebrochen.

Viele Immobilien auf den Portalen verweilen lange und werden regelmäßig neu eingestellt, um in den neusten Suchangeboten präsent zu sein. Sehr zum Leidwesen der Nutzer, wie Tom K.

Qualifizierte Käufer sind rar geworden

Doch auch für viele Makler ist die aktuelle Situation herausfordernd.

"Früher reichte eine Mail an Interessenten und wir hatten Käufer. Jetzt sehen wir oft, dass Finanzierungen kurz vor dem Notartermin platzen." vertraut uns ein Immobilienmakler aus Berlin-Charlottenburg an.

 

Banken sind selektiver geworden bei der Kreditentscheidung. Die absolute Nachfrage von Kaufinteressierten hat nicht wesentlich abgenommen. Die eigentliche Herausforderung für Makler besteht nun darin, einen qualifizierten Käufer zu finden: Jemanden, in den es sich lohnt, Zeit zu investieren. Jemand, der sicher eine Finanzierung bekommt und bei dem man dann ggf. auch bereit ist, beim Preis entgegenzukommen.

 

"Im Interesse unserer Verkäuferkunden setzen wir seit einigen Monaten auf vorqualifizierte Käufer. Sie bekommen unsere neuen Angebote zuerst und genießen unseren VIP-Service", beschreibt ein anderer großer Makler aus Berlin seinen Ansatz.

 

Hierbei handelt es sich nicht um Einzelstimmen, sondern einen branchenweiten Trend. Statt mit der Masse an Kontaktanfragen über die Immobilienportale zu arbeiten, fokussieren sich Makler lieber auf wenige Käufer, bei denen ein Platzen der Finanzierung sehr unwahrscheinlich ist.

Justhome qualifiziert Käufer und eröffnet Zugang zu neuesten Immobilien

Das Problem der Immobiliensuchenden und Makler hat das Unternehmen Justhome aufgegriffen. Die aufstrebende Firma aus dem Herzen Berlins bietet den Immobiliensuchenden eine kostenlose finanzielle Vorqualifizierung für Ihren Immobilienkauf. Interessenten erhalten auf diese Weise nicht nur eine genaue Berechnung des finanzierbaren Kaufbudgets, sondern auch Zugang zu den neusten Angeboten von kooperierenden Immobilienmaklern.

 

Immobilienmakler auf der anderen Seite können ihre neuesten Angebote mit Justhome teilen - noch bevor diese auf den Portalen erscheinen. So entsteht eine Win-win Situation. 


Wir fragen nach bei Johannes Fenner, Geschäftsführer von Justhome: "Wir waren nach dem Start von Justhome Select überrascht, wie viele Anfragen wir bekamen - sowohl von Immobiliensuchenden als auch von Maklern, die kooperieren wollten. Als Immobilienfinanzierungsspezialist wollten wir natürlich einen Beitrag leisten, dass wieder mehr Transaktionen stattfinden und wir freuen uns, dass wir unseren Kunden nun auch bei der Suche nach der passenden Immobilie unterstützen können. Die Dienstleistung von Justhome ist sowohl für Suchende als auch für Immobilienmakler vollständig kostenlos."

Select justhome_dunkel.svg

Warten Sie nicht länger! Erstellen Sie noch heute Ihr persönliches Suchprofil bei Justhome und erhalten Sie exklusiven Zugang zu den neuesten Immobilienangeboten.

In 2 Minuten zum Suchprofil

Andere interessieren sich auch für: