Ein Kunde sitzt vor dem Laptop und sucht nach einer Immobilie im Internet. Es stehen kleine und große Häuser mit und ohne Garage zur Auswahl.

Wie findest du das richtige Zuhause?

Hier findest du das geballte Wissen, wie du bei Verkäufern und Maklern punkten kannst und damit dein Traum des Eigenheims wahr wird.

Die wichtigsten Punkte dieses Artikels

  • Plane immer erst deine Finanzierung und gehe dann auf die Immobiliensuche.
  • Lass' dir ein Finanzierungszertifikat ausstellen und punkte damit beim Verkäufer
  • Auch Freunde und Familie können für dich nach guten Immobilienangeboten Ausschau halten. Dann findest du vielleicht ein Angebot ohne Makler.

Wie melde ich mich am schnellsten beim Makler?

Du kannst dich stark von anderen Bewerbern abheben, indem du dir sehr früh Gedanken zur Finanzierung machst. Dann kannst du schneller auf Immobilienangebote reagieren, weil du genau weißt, in welchem finanziellen Rahmen du dich bewegen kannst. Das macht einen guten Eindruck beim Makler.

Sobald du eine Immobilie in deinem Budget gefunden hast, kann es losgehen. Am besten nimmst du kurzfristig Kontakt zum Makler auf und trittst dort selbstsicher auf. Du kannst ihm dann schnell und einfach ein Finanzierungszertifikat zur Verfügung stellen und deine Chancen nochmals erhöhen. Das kannst du hier schnell und einfach ausstellen lassen von Justhome.

Der Makler hat nur einen Wunsch: Er möchte so schnell und so unkompliziert wie möglich einen Notartermin vereinbaren. Wenn er merkt, dass du ihm dabei hilfst, wirst du sein Liebling. 😊

In der Praxis ist es schlau, wenn du die gängigen Immobilien-Apps bereits installiert hast. Die Suche und deine Wünsche kannst du dort bereits hinterlegen und speichern. In vielen Fällen gibt es die Möglichkeit direkt die Push-Nachrichten auf das Handy zu bekommen. Sobald ein neues Angebot deinen Wünschen entspricht, wirst du sofort informiert. Das ist wesentlich schneller als eine stündliche E-Mail-Zusammenfassung.

Was schreibe ich dem Makler / Verkäufer?

Schreibe einen kurzen Text vor und nutze diesen dann. Folgende Inhalte sind sinnvoll:

  • Du hast bereits eine Finanzierungsbestätigung

  • Warum ist ein Umzug geplant?

  • Kürzerer Arbeitsweg

  • Mehr Platz für Hobby, Homeoffice etc.

  • Familienzuwachs

  • Warum genau diese Immobilie? (Verkäufer möchte seine Immobilie in gute Hände abgeben)

  • Was genau am Grundriss begeistert dich?

  • Wie willst du den Garten nutzen?

  • Was ist das Highlight bei der Ausstattung?

  • Persönliche Note für den Verkäufer, die im Gedächtnis bleibt z.B.

  • Familie wohnt 2 Straßen weiter, du findest den Garten so schön, wenn du spazieren gehst fällt er dir immer auf

  • Kita von Sohn ist um die Ecke

  • Lieblingsrestaurant „Italiener“ ist direkt in der Nachbarschaft

Beispiel: > „Guten Tag Frau Makler, hier meldet sich Familie Schmidt. Wir erwarten Nachwuchs im März und sind auf der Suche nach einem Haus mit 4 Zimmern und einem > kleinen Garten. Die Finanzierungsbestätigung über 480.000 EUR liegt uns bereits vor, da wir hier schnell und unkompliziert tätig werden > möchten. Der Grundriss ist perfekt, da wir von der offenen Küche direkt in den Garten gehen können. Wir haben schon vor Augen, dass > unsere größere Tochter dort im Sommer ihre ersten Schritte machen kann. Bitte melden Sie sich für einen Besichtigungstermin. Vielen Dank und viele Grüße Ihre Familie Müller.“

Welche Unterlagen sollte ich vor der Besichtigung zusammentragen?

Sobald der Besichtigungstermin dann vereinbart wurde, erkundigst du dich über das Vorgehen bei dem Makler. Welche Unterlagen kannst du mitbringen?

Üblich sind:

  1. Finanzierungszertifikat (Bekommt du bei Justhome
  2. Personalausweiskopien (Benötigt der Notar für den Entwurf des Kaufvertrages)
  3. Wir empfehlen dir, direkt eine kleine Bewerbung vorzubereiten. Dafür genügt es, ein sympathisches Foto und eine kurze Beschreibung, wer du bist und warum du genau diese Immobilie kaufen möchtest.

Wir wünschen dir viel Erfolg bei der Immobiliensuche!

Wie finde ich mein Traumhaus ohne Makler?

Oder: Wie finde ich Immobilien, die nicht auf den Immobilienportalen zu finden sind?

Es bieten sich einige Möglichkeiten auch im Alltag Immobilien zu finden. Du kannst dein Netzwerk aus Familie und Freunden nutzen. Bitte aktiv um Hinweise, falls jemand im Umfeld eine Immobilie verkaufen möchte. So kannst du direkt mit Verkäufern in Kontakt kommen – und was ist besser, als eine warme, persönliche Empfehlung.

Wenn du in einem bestimmten Gebiet wohnen möchtest, hast du einige spezielle Möglichkeiten. Am besten, du verbindest die Suche mit einem regelmäßigen Spaziergang in der gewünschten Gegend. Dabei achtest du dann auf Kleinigkeiten, wie z.B. einen Umzugswagen oder Baustellen, die auf ein Neubauprojekt hindeuten können. Zusätzlich kannst du über den Gartenzaun mit dem ein oder anderen zukünftigen Nachbarn in ein kurzes Gespräch kommen. Wenn du dort deine Kontaktdaten hinterlässt, sind das schon zwei Ohren und Augen mehr, die für dich mitsuchen. Wir empfehlen dir hier, eine E-Mail-Adresse speziell für die Suche anzulegen, zum Beispiel SuchenHausInBiesdorf@gmail.com. Bei konkreten Tipps kannst du natürlich zusätzlich deine Handynummer angeben, damit der Verkäufer direkt Kontakt aufnehmen kann. Entscheide das am besten auch danach, womit du dich wohlfühlst in dem Moment.

Diese Sachen kosten dich sicherlich Überwindung. Der Mut zahlt sich dann aber aus. Die erfolgreichsten privaten Immobilieninvestoren planen regelmäßig einmal im Monat eine Runde in den gewünschten Bezirken. Sie verbinden das mit ihren Hobbies und halten die Augen offen beim Joggen, Rad fahren, der Runde mit dem Hund oder dem Ausflug zum Spielplatz. Davon können wir uns bei der Suche eine Scheibe abschneiden und diese Tricks ebenfalls anwenden. Wir drücken dir die Daumen.

Andere interessieren sich auch für:

Eine Familie beschäftigt sich mit Umzugskartons, da sie schon alle Baufinanzierungstricks kennen dank Justhome

Was versteht man unter Tilgung

Hier findest du alle wichtigen Grundlagen, wie z.B. Tilgung für eine Baufinanzierung anschaulich erklärt.

Lesezeit: 5 min.
Auf dem Bild ist ein Taschenrechner, ein Stift und Kleingeld gestapelt. Es gibt große und kleine Türme. Der Kunde rechnet sich einfach aus, welchen Kaufpreis er sich gut leisten kann.

Wie viel Kredit kann ich mir leisten

Hier findest du die Faustformel, wie du in wenigen Sekunden berechnen kannst, wie viel Kredit du dir leisten kannst.

Lesezeit: 2 min.
Laptop zeigt die steigenden Kaufpreise für Immobilien an.

Wie entwickelt sich der Immobilienmarkt in Deutschland?

Wusstest du, dass Deutsche sich durchschnittlich ein Eigenheim mit 132qm leisten können? Einen genaueren Blick auf Kaufpreise und Wohnfläche findest du hier.

Lesezeit: 2 min.