Dein Käuferzertifikat direkt hier online

Zeige Verkäufern und Maklern, dass du dir die Immobilie leisten kannst. Unser Justhome Käuferzertifikat bestätigt, dass du dich bereits mit der Finanzierung auseinandergesetzt hast und der richtige Interessent bist.

  • Weniger als 3 Minuten Zeitaufwand
  • Direkt online als pdf erhalten
  • 100% kostenlos

Dein Käuferzertifikat kostenlos ausstellen

Wir führen dich durch einen kurzen Fragebogen und vergleichen basierend auf deinen Angaben Angebote aus über 700 Banken. Im Anschluss kannst du dir dein persönliches Käuferzertifikat für deine Immobilie zusenden lassen.

Zertifikat erstellen

Commerzbank AG

1.115 €
mit 15 Jahren Zinsbindung
Fester Zinssatz3,15%
Effektiver Zinssatz3,22%
Tilgungsrate2,00%
Restschuld160.277 €

Sparda-Bank Baden-Württemberg eG

1.159 €
mit 10 Jahren Zinsbindung
Fester Zinssatz2,85%
Effektiver Zinssatz2,92%
Tilgungsrate2,50%
Restschuld184.893 €

Commerzbank AG

1.084 €
mit 10 Jahren Zinsbindung
Fester Zinssatz3,01%
Effektiver Zinssatz3,08%
Tilgungsrate2,00%
Restschuld199.191 €

Signal Iduna

879 €
mit 15 Jahren Zinsbindung
Fester Zinssatz3,23%
Effektiver Zinssatz3,38%
Tilgungsrate1,25%
Restschuld218.752 €

uniVersa Krankenversicherung a.G.

1.368 €
mit 15 Jahren Zinsbindung
Fester Zinssatz3,32%
Effektiver Zinssatz3,39%
Tilgungsrate3,00%
Restschuld108.546 €
Logo for running line1.png
Logo for running line1-1.png
Logo for running line1-2.png
Logo for running line1-3.png
Logo for running line1-4.png
Logo for running line1 copy.png
Logo for running line1.png
Logo for running line1-1.png
Logo for running line1-2.png
Logo for running line1-3.png
Logo for running line1-4.png
Logo for running line1 copy.png

Käuferzertifikat? Was ist das?

Ein Käuferzertifikat, oder auch Finanzierungszertifikat, ist eine vorläufige Finanzierungsbestätigung, die dem Makler oder Verkäufer zeigt, dass du dich mit der Finanzierung auseinandergesetzt hast und dir die Immobilie grundsätzlich leisten kannst.

Käuferzertifikat FAQ

Für wen und wofür ist es eigentlich?

Was kann es und was kann es nicht?

Wenn du schonmal nach Immobilien (ob Grundstücke, Häuser oder Wohnungen) geschaut und versucht hast, einen Besichtigungstermin zu vereinbaren, hast du vielleicht schonmal gehört, dass du eine Finanzierungsbestätigung mitbringen sollst.

Falls noch nicht zu diesem Zeitpunkt, aber meist nachdem du dich für die Immobilie entschieden hast und sie für dich reservieren lassen möchtest, fragen mittlerweile viele Verkäufer/ Makler/Bauträger danach.

Wofür?

In der heutigen Zeit wollen zu einer Besichtigung nicht nur eine Handvoll Leute kommen, sondern in der Regel viele. Sehr viele. Nach wie vor.

Der Makler hat größtenteils nicht nur eine Immobilie im Portfolio und meist auch noch viele weitere Aufgaben als Besichtigungen durchzuführen.

Damit er nicht mit 100 Leuten durch die Immobilie geht, sondern, seien wir ehrlich mit Kaufinteressenten, die sich die Immobilie auch leisten können, lässt er die Bank bzw. den Finanzierungsberater vorher die Kunden für ihn filtern, in dem er nach einer Finanzierungsbestätigung fragt.

Der Finanzierungsberater prüft dabei schon grob den Wert der Immobilie und die Haushaltsrechnung der Kunden.

Somit weiß der Makler, dass er seine Zeit mit dem-Kaufpreis-entsprechend-solventen Kunden verbringt.

Und andersherum besichtigt man als Immobilieninteressent auch nur Immobilien, die man sich leisten kann und möchte.

Also ist das Zertifikat zum einen für dich, weil:

  • du bei der Erstellung des Zertifikats erste Angebote siehst und schon einschätzen kannst, ob du dir so viel leisten möchtest

  • es dir deinen finanziellen Rahmen bestätigt

  • und du beginnst, dich mit dem Thema der Finanzierung auseinander zu setzen (was ist alles wichtig: Einkommen, Lage, Maklerkosten, etc.)

und zum anderen für den Makler, weil:

  • er sieht, dass der Finanzierungsrahmen schon abgesteckt und geprüft ist

  • und er sich somit mit Kaufinteressenten befasst, die sich die Immobilie auch leisten können

Was für dich auch wiederum den Wettbewerb schmälert.

Und wie bekommst du nun eins?

Klick auf diesen Button und verrate uns die wichtigsten Angaben zu deiner finanziellen Situation und zu der Immobilie, die du besichtigen möchtest.

Danach siehst du die ersten Angebote und hast die Wahl, ein Beratungsgespräch mit uns zu buchen oder dir dein Zertifikat zusenden zu lassen.

Dein Zertifikat erhältst du rund 20 Min. später.

Was kann es nicht?

Die Immobilie wird noch nicht bewertet durch uns. Das können wir telefonisch nachholen. Buch dazu einfach einen Termin mit uns.

Das Zertifikat bestätigt deinen Finanzierungsrahmen und dass du dir diesen Kaufpreis leisten kannst.

Es ist noch keine verbindliche Zusage, denn der verbindlichste Nachweis ist der von der Bank unterschriebene Darlehensvertrag.

Hierbei prüft die Bank binnen +- 1-2 Wochen verbindlich sowohl deine SCHUFA, deine Bonitätsunterlagen (Gehaltsabrechnungen, …) sowie sämtliche Unterlagen zur Immobilie (Kaufvertragsentwurf, Flurkarte, Wohnflächenberechnung).

Dieser Vertrag benötigt Zeit und Aufwand. Des Weiteren muss er i.d.R. in einer bestimmten Annahmefrist angenommen werden, um die Zinsen zu sichern. Und danach hast du noch 14 Tage Zeit, zu widerrufen.

Aus diesen Gründen empfehlen wir, die verbindliche Prüfung erst dann anzustoßen, wenn sicher ist, dass du die Immobilie bekommst und der Notartermin innerhalb der Widerrufsfrist stattfindet.

Andernfalls hast du womöglich eine Immobilie ohne Finanzierung oder eine Finanzierung ohne Immobilie.